Krankenhaus Saarlouis vom DRK aus der Luft
> DRK GmbH Saarland > Aktuelles und Presse

Aktuelles und Presse

Boys Day im DRK Krankenhaus Saarlouis

17 Schüler der 9. Klasse des Max-Planck-Gymnasiums Saarlouis besuchten am 27.4.2017 in Begleitung ihrer Lehrerin Magdalena Spurk das Krankenhaus Saarlouis vom DRK, um sich über die Ausbildungsmöglichkeiten in der Kranken- und Altenpflege zu informieren.

Doris Grün, Leiterin der Krankenpflegeschule, berichtete ausführlich über die dreijährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie über die Möglichkeiten spezieller Fachweiterbildungen und Studiengänge an Universitäten oder Fachhochschulen (Pflegewissenschaften, Pflegemanagement oder Pflegepädagogik).

Für Spannung neben den umfangreichen Informationen zu den beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten sorgten kleine Workshops und ein Besuch auf der Intensivstation des DRK Krankenhauses. Unter Anleitung des Fachpflegers für Intensivmedizin, Matthias Hopf, führten die Jugendlichen eine Herdruckmassage mit Atemspende durch. Ob die Bemühungen der Herz-Lungen-Wiederbelebung erfolgreich waren, konnten sie am Trainingsgerät Reanimationspuppe, die über eine realistische Anatomie verfügt,  direkt überprüfen.  Moritz Neu, Rettungssanitäter und aktuell in der Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger, machte die Schüler mit dem wichtigen Thema der Händehygiene bekannt. Mit der Schwarzlichtlampe konnten sie sofort prüfen, ob ihre Händedesinfektion mit der notwendigen Sorgfalt durchgeführt worden und damit erfolgreich war. Dass das Ausziehen von verunreinigten Handschuhen –  sichtbar gemacht durch Fingerfarben –  gar nicht so einfach ist und gelernt sein will, erkannten die Schüler ebenfalls schnell. Nebenbei wurde die Übertragung von Keimen und Viren beim Händeschütteln beeindruckend verdeutlicht.

Da die DRK Krankenhaus GmbH Saarland über verschiedene Einrichtungen verfügt mit insgesamt rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sind Lernen und Weiterbildung wichtige Themen der Unternehmensführung. Auszubildende haben in Praxisanleitern und Mentoren kompetente Ansprechpartner für die Ausbildung aber auch für alle sonstigen Fragen und Anliegen. Engagierte und motivierte Mitarbeiter werden in einem großen Unternehmen immer gebraucht, daher übernimmt die DRK Krankenhaus GmbH Saarland jedes Jahr einen gewissen Anteil der erfolgreichen Absolventen der Krankenpflegeschule.

Für den Altenhilfebereich wurde sogar eigens eine Stabsstelle eingerichtet, die sich um den Pflegenachwuchs auf diesem Sektor kümmert. Die Stelleninhaberin Anne-Rose Wagner-Behr stellte im Rahmen des Boys Day die DRK Gästehäuser für Wohnen in der Pflege sowie Kurzzeit- und Tagespflege und die Ausbildung in der Altenpflege und Altenhilfe vor.

Insgesamt ein abwechslungsreicher Tag für die Schüler, die einen Blick auf zwei große Ausbildungsfelder im Gesundheitswesen werfen konnten.



Saarlouis , 11.05.2017

Bild
Bild
Bild
© 2017 DRK gemeinnützige Krankenhausgesellschaft mbH Saarland - by ScreenPublishing.de
Logo DRK Trägergesellschaft Süd-West
Unter dem Dach der DRK Trägergesellschaft Süd-West: Krankenhäuser in Altenkirchen, Alzey, Asbach, Bad Kreuznach, Bad Neuenahr,
Hachenburg, Kirchen, Mainz, Neuwied, Worms, Saarlouis und Mettlach, Altenpflege in Dillingen, Hülzweiler, Lebach und Wadgassen.