Krankenhaus Saarlouis vom DRK aus der Luft
> DRK GmbH Saarland > Aktuelles und Presse

Aktuelles und Presse

Neurologie nun Hauptfachabteilung am DRK Krankenhaus Saarlouis

Der neue Krankenhausplan 2018 – 2025 ist seit einigen Wochen verabschiedet. Für das DRK Krankenhaus in Saarlouis heißt dies konkret, dass 22 Planbetten mehr zugewiesen wurden auf nunmehr 223 Planbetten insgesamt. Die Betten auf der Intensivstation wurden auf 14 erhöht. Die Neurologie, bisher Schwerpunkt in der Inneren Abteilung, wird nun als Hauptfachabteilung aufgewertet und mit 30 Betten geführt. Sechs Betten werden auf der zertifizierten Stroke Unit (Schlaganfall-Intensiveinheit) vorgehalten.

Als weitere besondere Versorgungsstruktur anerkannt sind der Schwerpunkt Angiologie innerhalb der Hauptfachabteilung Innere Medizin und der Schwerpunkt Unfallchirurgie innerhalb der Hauptfachabteilung Chirurgie.

Als Zentrum mit besonderen Aufgaben ausgewiesen wurde das zertifizierte Brustkrebszentrum Saarlouis, in dem jährlich mehr als 300 Patientinnen mit Neuerkrankungen behandelt werden. Hinter der Zentrumsbildung steht das Ziel, besonders hochwertige Versorgungsstrukturen auszubauen, die eine leitlinienkonforme Diagnostik, Behandlung und Nachbetreuung sicherstellen. Das Brustkrebszentrum Saarlouis ist das größte Zentrum seiner Art im Saarland.

Die Ausbildungsplätze in der Krankenpflegeschule werden von bisher 75 auf 83 Plätze erhöht. Im April 2019 wird erstmals ein zusätzlicher Kurs in der Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflege starten.

Der Geschäftsführende Direktor, Dipl.-Kfm. Holger Kirchhoff, zeigt sich zufrieden mit dem Krankenhausplan, der bis 2025 gültig sein wird. Dieser Krankenhausplan bildet eine solide Grundlage für die weitere strategische Planung, so Kirchhoff. Die Anträge für die Förderung von Investitionsvorhaben sind gestellt und Gespräche mit dem Gesundheitsministerium für Anfang September geplant. Unabhängig davon liegt die Baugenehmigung für die Aufstockung einer interdisziplinären Station mit 25 Betten vor und ein Baubeginn im Frühjahr 2019 scheint aufgrund der Komplexität des Bauvorhabens realistisch.

Saarlouis , 26.07.2018

© pressmaster / fotolia.com
© 2018 DRK gemeinnützige Krankenhausgesellschaft mbH Saarland - by ScreenPublishing.de
Logo DRK Trägergesellschaft Süd-West
Unter dem Dach der DRK Trägergesellschaft Süd-West: Krankenhäuser in Altenkirchen, Alzey, Asbach, Bad Kreuznach, Bad Neuenahr,
Hachenburg, Kirchen, Mainz, Neuwied, Worms, Saarlouis und Mettlach, Altenpflege in Dillingen, Hülzweiler, Lebach und Wadgassen.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo