Älterer Patient wird von Krankhausmitarbeitern betreut

Willkommen im Krankenhaus Saarlouis vom DRK

Wir begrüßen Sie sehr herzlich in unserem Hause. Unser Team von qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bemüht sich, Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten und Ihre Wünsche und Erwartungen soweit wie möglich zu erfüllen.

Der Mensch, sei er Patient, Angehöriger, Besucher oder Partner des Hauses, steht im Zentrum des Krankenhausalltags. Dies begreifen wir zugleich als Chance und Herausforderung, der wir uns gerne stellen. In der vorliegenden Broschüre finden Sie Hinweise und Informationen, die Ihnen dabei helfen sollen, sich in unserem Hause zurechtzufinden. Darüber hinaus erhalten Sie eine kurze Beschreibung der Leistungsangebote unseres Krankenhauses.

Sollten Ihnen während Ihres Aufenthaltes Mängel auffallen, scheuen Sie sich bitte nicht, uns darauf aufmerksam zu machen, damit wir unsere Arbeit jeden Tag ein bisschen besser machen können, denn: Wer aufhört besser zu werden, hört auf gut zu sein.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine baldige Genesung.


Aktuelle Veranstaltungen

01.06.2016 - Saarlouis
Schlaganfall – ein medizinischer Notfall!

Mittwoch, 1. Juni 2016, 18.00 Uhr, Cafeteria

Referenten:
Dr. med. Hans Michael Lamberty, Leitender Arzt Neurologie,
Schlaganfall – Zentrum Saarlouis mit neurologisch- angiologischer Stroke Unit

Dr. med. Jürgen Lehmann, Chefarzt Innere Abteilung, Schwerpunkt Angiologie, Gefäßsprechstunde, Kardiologie, Pneumologie, Diabetologie

Rund 250.000 Menschen erleiden pro Jahr in Deutschland einen Schlaganfall. Der Schlaganfall ist immer ein medizinischer Notfall. Rasches Handeln und die optimale Versorgung sind wichtig für ein gutes Behandlungsergebnis.
Der Vortrag befasst sich mit allen Themen um das Krankheitsbild Schlaganfall:

• Wie entsteht ein Schlaganfall?
• Was geschieht im Gehirn?
• Welche Beschwerden verursacht ein Schlaganfall?
• Wie erkenne ich einen Schlaganfall?
• Wie reagiere ich bei Verdacht auf Schlaganfall?
• Was geschieht im Krankenhaus?
• Welche Ursachen liegen dem Schlaganfall zugrunde?
• Welche modernen Untersuchungsverfahren und Behandlungsmöglichkeiten
gibt es?
• Welche Bedeutung haben frührehabilitative Maßnahmen
(Ergo- und Physiotherapie, Logopädie)
• Kann ich einem Schlaganfall vorbeugen?

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich!

11.06.2016 - Saarlouis
Einladung zur 2. Saarlouiser Babymesse am 11. Juni 2016

Die erste Saarlouiser Babymesse im Jahr 2015 war ein voller Erfolg. Daran wollen wir anknüpfen und haben uns entschlossen, auch in diesem Jahr eine bunte Mischung aus verschiedenen Attraktionen zu präsentieren.

Die 2. Saarlouiser Babymesse findet statt am Samstag, 11. Juni 2016 in der Zeit von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr!

Informieren Sie sich über das Thema Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach und besuchen Sie unsere Vortragsveranstaltungen.

Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserem Einladungsflyer!

13.06.2016 - Saarlouis
Geschwisterrivalität

Montag, 13. Juni 2016, 18.00 Uhr, Cafeteria

Referentin:
Dipl.-Psychologin Carola Hoffmann

Wer darf mit welchem Spielzeug spielen, die Gutenachtgeschichte aussuchen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln den Türknopf drücken? Es gibt viele Situationen, in denen scheinbar unwichtige Gründe zu einem Streit zwischen Geschwistern führen. Auch wenn viele Eltern auf diese Streitigkeiten verzichten könnten, ist Rivalität unter Geschwistern etwas völlig Normales und ebenso Bestandteil dieser Beziehung wie Solidarität, wenn der Bruder oder die Schwester Hilfe benötigt. In vielen Situationen können Auseinandersetzungen zwischen den Sprösslingen aber durch das richtige Verhalten der Eltern vermieden oder zumindest eingeschränkt werden.

22.06.2016 - Saarlouis
Täglich Gelenkschmerzen: Was kann ich selber tun?

Mittwoch 22. Juni 2016, 18.00 Uhr, Cafeteria

Referent:
PD Dr. med. Marcus Maier
Orthopäde, Unfallchirurg

Viele Menschen haben Schmerzen in den Gelenken und wissen nicht, wie sie diesem Problem im Alltag begegnen sollen. Häufige Fragen sind: Soll ich die Gelenke schonen und entlasten oder etwa mehr bewegen? Und welche Bewegungen sind am besten geeignet? Wie kann ich über die Ernährung Einfluss nehmen? Gibt es Therapien, die ich zu Hause durchführen kann? Wie verhalte ich mich im Alltag, auf der Arbeit oder beim Sport? Diese und persönliche Fragen werden im Rahmen des Vortrages beantwortet.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich!


Aktuelles in Saarlouis

28.04.2016 - Saarlouis

Broschenfeier für Kurs Os physalis

18 Schülerinnen und Schüler, die im Oktober 2015 ihre Ausbildung in der Kranken- und Gesundheitspflege angetreten haben, feierten am 14. April 2016 ihre bestandene Probezeit und nahmen die Broschen der DRK Schwesternschaft Rheinpfalz-Saar e.V. entge... 
zum Artikel

31.03.2016 - Saarlouis

Praktischer Unterricht im DRK Krankenhaus

Sieben Jungs und neun Mädchen der Klasse 5L2 besuchten am 24. März 2016 die Endoskopie Abteilung am DRK Krankenhaus Saarlouis. Passend zu ihrem Thema im Biologieunterricht informierten sich die zwischen 10 und 11 Jahre alten Schülerinnen und Schül... 
zum Artikel

© 2016 DRK gemeinnützige Krankenhausgesellschaft mbH Saarland - by ScreenPublishing.de
Logo DRK Trägergesellschaft Süd-West
Unter dem Dach der DRK Trägergesellschaft Süd-West: Krankenhäuser in Altenkirchen, Alzey, Asbach, Bad Kreuznach, Bad Neuenahr,
Hachenburg, Kirchen, Mainz, Neuwied, Worms, Saarlouis und Mettlach, Altenpflege in Dillingen, Hülzweiler, Lebach und Wadgassen.
Zertifikat ISO 9001