Älterer Patient wird von Krankhausmitarbeitern betreut

Willkommen im Krankenhaus Saarlouis vom DRK

Wir begrüßen Sie sehr herzlich in unserem Hause. Unser Team von qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bemüht sich, Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten und Ihre Wünsche und Erwartungen soweit wie möglich zu erfüllen.

Der Mensch, sei er Patient, Angehöriger, Besucher oder Partner des Hauses, steht im Zentrum des Krankenhausalltags. Dies begreifen wir zugleich als Chance und Herausforderung, der wir uns gerne stellen. In der vorliegenden Broschüre finden Sie Hinweise und Informationen, die Ihnen dabei helfen sollen, sich in unserem Hause zurechtzufinden. Darüber hinaus erhalten Sie eine kurze Beschreibung der Leistungsangebote unseres Krankenhauses.

Sollten Ihnen während Ihres Aufenthaltes Mängel auffallen, scheuen Sie sich bitte nicht, uns darauf aufmerksam zu machen, damit wir unsere Arbeit jeden Tag ein bisschen besser machen können, denn: Wer aufhört besser zu werden, hört auf gut zu sein.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine baldige Genesung.


Aktuelle Veranstaltungen

25.10.2017 - Saarlouis
Gesundheit und ein langes Leben

Mittwoch, 25.10.2016, 18.00 Uhr
Cafeteria des Krankenhauses Saarlouis vom DRK

Referent: PD Dr. med. Marcus Maier
Orthopäde und Unfallchirurg

Gesundheit und ein langes Leben – wer möchte das nicht? Nur zu einem geringen Teil ist unsere Gesundheit durch Erbfaktoren vorbestimmt. Den weitaus entscheidenden Anteil haben wir selbst in der Hand. Neuere wissenschaftliche Erkenntnisse belegen im Detail Nutzen und Schaden unserer Lebensweise und täglicher Gewohnheiten auf unsere Körperzellen und viele einzelne Funktionen in unserem Körper. Welchen Einfluss haben unser Lebensalter oder Begleiterkrankungen auf die Zukunft? Hier erhalten Sie wertvolle Tipps, die Sie einfach und individuell umsetzen können.

02.11.2017 - Saarlouis
Das schwache Herz

21. Angiologischer Informationsabend
am Donnerstag, 2. November 2017, Beginn 17.00 Uhr
Theater am Ring, Kaiser-Friedrich-Ring 26, 66740 Saarlouis

Herzinsuffizienz erkennen und erfolgreich behandeln

Experten informieren am 2. November 2017 in der Zeit von 17.00 Uhr bis ca. 18.30 Uhr im Theater am Ring in Saarlouis in bewährt anschaulicher und verständlicher Form mit Bild- und Filmmaterial über die Vermeidung, die Diagnostik und die Behandlung der Herzschwäche und deren wichtigsten Ursachen und Folgen.

17.00 Uhr Eröffnung durch Dr. med. Jürgen Lehmann

Grußwort und Schirmherrschaft
Ministerin Monika Bachmann
Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Grußwort
Bürgermeisterin Marion Jost

Vorträge der Experten

Wieso ich?
Was merke ich?
Welche Untersuchungen?
Worauf kann ich hoffen?

PAUSE

Medikamente
Super für den Kreislaufmotor?
Wasser marsch!
Entlastung für die Pumpe!
Herzelektrik?

Lebensart
Salz, Fett, Zucker und Co?
Bewegung und Sport?
Sex?
Reisen?

18.30 Uhr Diskussion und Fragen an die Referenten

Referenten

Prof. Dr. med. Gerd Fröhlig
Dr. med. Klaus Kaps
Dr. med. Gabriele Lehmann
Dr. med. Jürgen Lehmann

Die Veranstaltung wird unterstützt durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie sowie die Stadt Saarlouis und die Vauban Apotheke Saarlouis. Der Eintritt ist frei. Kostenlose Messung von Blutzucker und Cholesterin sowie Gesundheitsausstellung.


08.11.2017 - Saarlouis
Schlaganfall – ein medizinischer Notfall!

Mittwoch, 8. November 2017, 18.00 Uhr


Referenten:
Dr. med. Hans Michael Lamberty,
Leitender Arzt Neurologie, Schlaganfall-Zentrum
Saarlouis mit neurologisch-angiologischer Stroke Unit

Dr. med. Jürgen Lehmann, Chefarzt
Innere Abteilung, Schwerpunkt Angiologie,
Gefäßsprechstunde, Kardiologie, Pneumologie,
Diabetologie

Rund 250.000 Menschen erleiden pro Jahr in Deutschland einen Schlaganfall. Der Schlaganfall ist immer ein medizinischer Notfall. Rasches Handeln und die optimale Versorgung sind wichtig für ein gutes Behandlungsergebnis.

Der Vortrag befasst sich mit allen Themen um das Krankheitsbild Schlaganfall:
– Wie entsteht ein Schlaganfall?
– Was geschieht im Gehirn?
– Welche Beschwerden verursacht ein Schlaganfall?
– Wie erkenne ich einen Schlaganfall?
– Wie reagiere ich bei Verdacht auf Schlaganfall?
– Was geschieht im Krankenhaus?
– Welche Ursachen liegen dem Schlaganfall zugrunde?
– Welche modernen Untersuchungsverfahren und Behandlungsmöglichkeiten gibt es?
– Welche Bedeutung haben frührehabilitative Maßnahmen (Ergo- und Physiotherapie, Logopädie)
– Kann ich einem Schlaganfall vorbeugen?

Der Vortrag soll in erster Linie unseren Patienten und deren Angehörigen Information und Hilfestellung bieten mit einer einschneidenden Erkrankung umzugehen. Jedoch sind alle Interessierten ebenfalls herzlich eingeladen

13.11.2017 - Saarlouis
Geschwisterrivalität

Montag, 13.11.2017, 18.00 Uhr, Cafeteria

Referentin: Dipl.-Psych. Carola Hoffmann

Wer darf mit welchem Spielzeug spielen, die Gutenachtgeschichte aussuchen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln den Türknopf drücken?

Es gibt viele Situationen, in denen scheinbar unwichtige Gründe zu einem Streit zwischen Geschwistern führen. Auch wenn viele Eltern auf diese Streitigkeiten verzichten könnten, ist Rivalität unter Geschwistern etwas völlig Normales und ebenso Bestandteil dieser Beziehung wie Solidarität oder Unterstützung, wenn der Bruder oder die Schwester Hilfe benötigt. In vielen Situationen können Auseinandersetzungen zwischen den Sprösslingen aber durch das richtige Verhalten der Eltern vermieden oder zumindest eingeschränkt werden.


Aktuelles in Saarlouis

25.09.2017 - Saarlouis

Beste Ergebnisse beim Examen

Pflegefachkräfte sind mehr denn je gefragt! 16 Absolventen konnten am 22.9.2017 im DRK Krankenhaus Saarlouis nach dreijähriger Ausbildung und aufwendiger Prüfung ihre Examenszeugnisse von der DRK Schwesternschaft Rheinpfalz-Saar e.V., vertreten durc... 
zum Artikel

17.07.2017 - Saarlouis

Schnellste Chefin bei B2Run in Dillingen

Dr. med. Sonja Zelz als schnellste Chefin beim Firmenlauf geehrt 25 Minuten und 2 Sekunden benötigte die leitende Oberärztin der Geburtshilflich-Gynäkologischen Abteilung am 29.6.2017 für die 5,3 km beim 13. Dillinger Firmenlauf. Rund 12.000 Teilne... 
zum Artikel

© 2017 DRK gemeinnützige Krankenhausgesellschaft mbH Saarland - by ScreenPublishing.de
Logo DRK Trägergesellschaft Süd-West
Unter dem Dach der DRK Trägergesellschaft Süd-West: Krankenhäuser in Altenkirchen, Alzey, Asbach, Bad Kreuznach, Bad Neuenahr,
Hachenburg, Kirchen, Mainz, Neuwied, Worms, Saarlouis und Mettlach, Altenpflege in Dillingen, Hülzweiler, Lebach und Wadgassen.
Zertifikat ISO 9001