Wohnen in Pflege

Kann die Pflege im häuslichen Bereich auch mit Unterstützung von Angehörigen oder Mitarbeiterinnen häuslicher Pflegedienste nicht oder nicht mehr geleistet werden, bietet sich das Wohnen in der Pflege an. In diesem Bereich werden die pflegebedürftigen Menschen auf unbestimmte Dauer individuell betreut und gepflegt.

Die Lebensgewohnheiten und der individuelle Pflegebedarf sind dabei die Richtschnur unseres Handelns. Über die kompetente Betreuung und Pflege hinaus haben sie jederzeit die Möglichkeit, an zahlreichen Alltagsaktivitäten und einem abwechslungsreichen Aktivierungsprogramm teilzunehmen.

Die Aufnahme im Wohnen in der Pflege ist nicht abhängig von einer Einstufung zur Pflegebedürftigkeit.

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln.
Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden.
Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo