Gebäude der Geschäftsführung in Mainz
> DRK GmbH Saarland > Trägergesellschaft

DRK Trägergesellschaft Süd-West mbH

Die DRK Gemeinnützige Trägergesellschaft Süd-West mbH wurde am 02. November 2000 vom DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. und der DRK-Schwesternschaft Rheinpfalz-Saar e.V. gegründet

Unter ihrem Dach befinden sich neben der DRK Gemeinnützige Krankenhaus GmbH Saarland die DRK Krankenhaus GmbH Rheinland-Pfalz mit Krankenhäusern in Altenkirchen, Alzey, Hachenburg, Kirchen und Neuwied sowie das DRK Schmerz-Zentrum Mainz, die beiden DRK Tageskliniken in Bad Kreuznach und Worms, die DRK Fachklinik Bad Neuenahr für Kinder und Jugendliche sowie die DRK Kamillus Klinik in Asbach.

Gesellschafter

DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e. V. (81%)
DRK-Schwesternschaft Rheinpfalz-Saar e. V. (19%)

Aufsichtsrat

Vorsitzender: Rainer Kaul
Präsident des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz

Geschäftsführer

Dipl.-Betriebswirt Bernd Decker
Ass. jur. Thomas Wels


Tel. (0 61 31) 9 82 45-0
Fax (0 61 31) 9 82 45-20
 <Verschlüsselte Email-Adresse>
DRK Trägergesellschaft Süd-West mbH
Auf der Steig 14
55131 Mainz


Zahlen - Daten - Fakten (Verbund)

Patienten (stat.):  ca. 80.000
Umsatzerlöse:     238 Mio. EUR
Beschäftigte:       ca. 4.000

 

© 2017 DRK gemeinnützige Krankenhausgesellschaft mbH Saarland - by ScreenPublishing.de
Logo DRK Trägergesellschaft Süd-West
Unter dem Dach der DRK Trägergesellschaft Süd-West: Krankenhäuser in Altenkirchen, Alzey, Asbach, Bad Kreuznach, Bad Neuenahr,
Hachenburg, Kirchen, Mainz, Neuwied, Worms, Saarlouis und Mettlach, Altenpflege in Dillingen, Hülzweiler, Lebach und Wadgassen.