Luftaufnahme des Krankenhauses Saarlouis vom DRK
Luftaufnahme des Krankenhauses Saarlouis vom DRK
Luftaufnahme des Krankenhauses Saarlouis vom DRK
Luftaufnahme des Krankenhauses Saarlouis vom DRK

Katastrophenschutzübung in Saarlouis

31. Aug. 2019 - Saarlouis

Katastrophenschutzübung in Saarlouis

Am 31. August fand im Landkreis Saarlouis eine geplante Katastrophenschutzübung statt. Anlass war der Fund einer Bombe in der Wallerfanger Straße, die dazu geführt hat, dass im Umkreis von 2 km alle Häuser geräumt werden mussten. Betroffen war auch das Krankenhaus Saarlouis vom DRK.

Die Übung für das Krankenhaus bestand darin, fünf zum Teil schwerstkranke Patienten inklusive der Krankenhausbetten zu evakuieren.

Bei der Übung wurde festgestellt, dass das Einsatzteam des Krankenhauses in der Lage ist, die Situation zu beherrschen. Vom Krisenstab des Landratsamtes wurde bestätigt, dass wir die Evakuierung unserer „Patienten“ vorbildlich vorgenommen haben. Auch wurde daran gedacht, die entsprechenden notwendigen Unterlagen, wie Krankenakte, notwendige Medikamente und Hilfsmittel etc. für die Weiterversorgung der Patienten zu übergeben.

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten um ihre Dienste anzubieten,stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. Mehr unter Datenschutz...